Programmablauf 2014

UhrzeitProgrammpunkt
18.00Einlass
Bewirtung durch die Biosphärengastgeber
19.45Vorprogramm mit dem SWR-Fernsehen
Einstimmung mit berittenen Fanfarenzügen aus den Landgestüten Redefin und Neustadt/Dosse
20.30Beginn Marbach Classics, Teil 1
Die Reise durch 500 Jahre Geschichte und durch die Pferdewelt Europas beginnt…
Bauernaufstände, glanzvoller Barock, 30-jähriger Krieg und Wiederaufbau, dargestellt in stimmungsvollen und rasanten Schaubildern.
21.30Pause (20 Minuten)
21.50Beginn Marbach Classics, 2. Teil
Vom Zeitalter der Klassik, über das Königreich Württemberg und durch das 20. Jahrhundert geht die Reise weiter und mündet in das große Abschlussschaubild. Europa wächst zusammen, Pferde und Musik verbinden die Menschen über Grenzen hinweg.
23.00Ende

Beteiligte Gestüte 2014

Brandenburgisches Haupt- und Landgestüt Neustadt-Dosse

Das „Sanssouci der Pferde“ blickt auf eine über 225-jährige Tradition in der Pferdezucht zurück. Preußenkönig Friedrich Wilhelm II. liebte alles [...]

Landgestüt Redefin, Mecklenburg-Vorpommern

In Redefin mit seinen klassizistischen Gebäuden und der gestalteten Parklandschaft verschmelzen Architektur, Kunstgeschichte, Natur und Pferdezucht zu einer harmonischen Einheit. [...]

Französische Staatsgestüte

Frankreich ist ein Pferdeland. Die „Grande Nation“ ist in allen Bereichen des Pferdesports auf internationaler Bühne aktiv. Der Erfolg kommt [...]

Spanische Hofreitschule Wien / Bundesgestüt Piber, Österreich

Die Spanische Hofreitschule Wien, eines der bedeutendsten Kulturgüter Österreichs, ist weltweit nicht nur die älteste, sie ist auch die einzige [...]

Staatsgestüt Sieraków, Polen

Die staatliche Hengststation Sieraków, rund 180 km östlich von Berlin gelegen, wurde 1827 durch den König von Preußen innerhalb der [...]

Schweizerisches Nationalgestüt Avenches

Das Gestüt ist ein Stützpfeiler der Pferdewelt. 1899 gegründet, fungiert es heute als international anerkanntes Kompetenzzentrum für das Pferd. Viel [...]

Nationalgestüt Topol’čianky, Slowakei

Das slowakische Nationalgestüt in Topoľčianky gehört zu den wichtigsten europäischen Zuchtstätten, in denen reinrassige Pferde gezüchtet und vom Aussterben bedrohte [...]

Nationalgestüt Lipizza, Slowenien

Das Nationalgestüt Lipizza, die Wiege der Lipizzaner, darf bei der Gala der europäischen Staatsgestüte nicht fehlen. Bis zur hohen Schule [...]

Nationalgestüt Kladruby nad Labem, Tschechien

Die Region um Kladruby und Pardubice ist seit Jahrhunderten bekannt für ihre Pferdezucht. 1579 machte Kaiser Rudolf II. das abgelegene [...]

Staatsgestüt Písek, Tschechien

Das rund 100 Kilometer südlich von Prag in Südböhmen gelegene, 1902 gegründete Hengstdepot Písek unterstand bis 1924 dem Militär, denn [...]