Landgestüt Redefin, Mecklenburg-Vorpommern

In Redefin mit seinen klassizistischen Gebäuden und der gestalteten Parklandschaft verschmelzen Architektur, Kunstgeschichte, Natur und Pferdezucht zu einer harmonischen Einheit. Das Gestüt schaut zurück auf eine über 200-jährige Zuchtvergangenheit. Heute ist Redefin eine international anerkannte Zuchtstätte und ein Besuchermagnet, seinen historischen Anlagen und der Lage im Herzen des schönen Mecklenburg-Vorpommerns entsprechend. Jeden Sommer ist das Gestüt Gastgeber für drei klassische Konzerte des Mecklenburg-Vorpommer’schen Musikfestivals. Zu den Höhepunkten der herbstlichen Hengstparaden gehört der berittene Fanfarenzug des Gestüts, der die Marbach Classics zusammen mit den reitenden Bläsern des Brandenburgischen Haupt- und Landgestüts Neustadt-Dosse eröffnen wird.