So läuft die Rückerstattung der Tickets

Für eine reibungslose Rückabwicklung der abgesagten Marbach Classics haben sich die drei Veranstalter eng mit dem Dienstleister Easy Ticket Service abgestimmt.

  • Grundsätzlich: Die Tickets können nur bei der Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden, bei der sie auch gekauft wurden.
  • Wurden die Tickets für Marbach Classics direkt bei Easy-Ticket-Service erworben – über die Homepage, per Telefon oder an den direkten Vorverkaufsstellen-Stellen Neckarwiesenstraße, Liederhalle und Schleyer-Halle – dann sind die Tickets direkt an das Postfach zurücksenden: Easy Ticket Service, Postfach 13 12 44, 70069 Stuttgart. Je nach Zahlart sind Kreditkartennummer sowie deren Gültigkeit beziehungsweise die IBAN anzugeben, damit der Betrag auch entsprechend wieder gutgeschrieben werden kann.
  • Bei weiteren Fragen zur Rückabwicklung steht die Hotline von Easy-Ticket-Service unter der Nummer  0711/ 2 555 555 sowie die Homepage www.easyticket.de zur Verfügung.
  • Technisch ist es nicht möglich, Karten fürs nächste Jahr einzusetzen.

Für Kunden, die ihre Karten beim Reutlinger General-Anzeiger gekauft haben:

  • Die Rückerstattung der Tickets und Kombitickets (inkl. Bustransfer), die Sie im umgezogenen GEA-Konzertbüro am Markt oder in der zurzeit geschlossenen Geschäftsstelle in Münsingen erworben haben, erfolgt in folgenden Vorverkaufsstellen.

GEA ServiceCenter am Burgplatz
Burgstraße 1–7, 72764 Reutlingen
Öffnungszeiten Mo-Fr. 8 bis 17.30 Uhr

Geschäftsstelle Metzingen
Christophstraße 6, 72555 Metzingen
Öffnungszeiten Mo-Fr: 9 bis 12 Uhr,

Voraussetzung für die Rückerstattung ist das Originalticket.

Die Frist für die Rückerstattung der Tickets endet am 31. August 2021.